Buchen

Filmreifes Fischland mit ELLA SCHÖN

Gönnen Sie sich eine kurze Auszeit bei uns in den Strandhotels, an der Ostsee und in der Region Fischland-Darß. 

Im Mittelpunkt der ZDF-Serie steht Ella Schön, eine Frau mit Asperger-Syndrom, die mit zwischenmenschlicher Kommunikation nichts anfangen kann. Und so sagt sie ihren Mitmenschen direkt ins Gesicht, was sie denkt. Doch gerade damit gewinnt sie immer wieder die Herzen der Menschen, die sie umgeben.

 

 

 

Hauptdarsteller im Interview

Bevor die Dreharbeiten zu Ella Schön begannen, hatte die aus Köln stammende Annette Frier nach eigenen Angaben noch nie etwas von „Fischland“ gehört. Sie nahm an, Fischland wäre ein Synonym für „Insel bei den Fischköppen“. Umso beeindruckter war die Schauspielerin, als sie das erste Mal dort ankam. Nach wie vor ist Annette Frier fasziniert von der Landschaft, den Birkenwäldern am Strand und den schönen Wegen. „Es ist ein echter Sehnsuchtsort. Ich bin Fan“, sagt sie selbst.

Julia Richter hingegen kennt die Region sehr gut. Die aus Berlin stammende Schauspielerin hat in ihrer Kindheit viel Zeit auf dem Darß verbracht. „Prerow ist für mich Kindheit“, sagt sie. Vielleicht ist es ihr deswegen so wichtig, der Kontakt zu Einheimischen und Gästen. „Ich mag die Menschen hier sehr, sie sind mir wirklich vertraut.“ Begeistert und liebevoll beschreibt sie die Region. Ihr gefallen vor allem die Boddenlandschaft, die kreative Kunst- und Kulturszene und natürlich die Natur, in der sie sich gerne mit dem Fahrrad bewegt.

 

weitere zu den Interviews auf fischland-darss-zingst.de

Großfamilie Ella Schön

Während die eine Hälfte der Dreharbeiten zu Ella Schön bei Berlin stattfindet, verbringt das Team jedes Jahr auch rund vier Wochen an Drehorten in Dierhagen und auf Fischland-Darß-Zingst. Das Produktionsteam von der Dreamtool Entertainment GmbH und die Schauspieler sind mittlerweile seit 2017 bei uns. Die Hotels dienen als Kulisse für zahlreiche Szenen. Es wurde auf der „Ostseelounge“-Terrasse, in Hotelzimmern und im SPA-Bereich vom Strandhotel Dünenmeer, in unserer neuen „Meerzeit“ im Strandhotel Fischland und an der Strandbude gedreht.

„Jedes Jahr freuen wir uns auf die kurzweilige Zeit mit den Schauspielern und dem kompletten Team der Produktionsfirma Dreamtool. Ein bisschen ist das schon wie ‚nach Hause kommen‘, wenn die ‚Großfamilie Ella Schön‘ hier bei uns im Strandhotel Fischland und Strandhotel Dünenmeer wieder anlandet, um sich hier bei uns ein bisschen wie zuhause zu fühlen. Interessiert verfolgen sowohl unsere Gäste als auch unsere Mitarbeiter die Dreharbeiten, wenn die eine oder andere Szene im und rund um unsere Hotels gedreht wird.“
[Isolde Heinz, Hoteldirektorin Strandhotel Fischland]


Dreharbeiten im Strandhotel Dünenmeer

Wo macht man Urlaub? Annette Frier fragt nach...

Schauen Sie doch einfach in die ZDF-Mediathek und lassen Sie sich von unserer wunderschönen Region Fischland, der Ostsee und dem Bodden begeistern.

Produzent Herr Stefan Raiser bezeichnete die Halbinsel Fischland-Darß-Zingst als eine „unglaublich fantastische Location“, die aus seiner Sicht in Film und Fernsehen noch nicht die notwendige Aufmerksamkeit erhalten habe. "Sie hat eine wahnsinnige Schönheit, eine Rauheit und eine Herzlichkeit.“ Auf der einen Seite die Ostsee, auf der anderen der Bodden, wobei aus seiner Sicht der Bodden sogar noch einzigartiger sei.


alle Folgen sehen Sie in der ZDF Mediathek

 
 
Fotos: ©ZDF/Marc Vorwerk; Quelle: ZDF, fischland-darss-zingst.de